Nikon gibt die Entwicklung der Nikon Z 9 als Flaggschiff der spiegellosen Vollformatkameras bekannt

Nikon gibt die Entwicklung der Nikon Z 9 als Flaggschiff der spiegellosen Vollformatkameras bekannt

Nikon gibt die Entwicklung des ersten Flaggschiff-Modells unter den Kameras für das Nikon-Z-Bajonett bekannt: Die Nikon Z 9. Die Vorstellung der spiegellosen Vollformatkamera (Nikon-FX-Format) ist für 2021 geplant. Sie repräsentiert einen bedeutenden Technologie- und Leistungssprung.

Die Z 9 vereint bahnbrechende Nikon-Technologien für die beste Abbildungsleistung bei Fotos und Videos in der Geschichte von Nikon. Sie enthält einen neu entwickelten, mehrschichtigen (stacked) CMOS-Bildsensor im FX-Format und eine neue Bildverarbeitungs-Engine. Um den wachsenden Anforderungen von Profis, erfahrenen Foto-Enthusiasten und Filmemachern gerecht zu werden, unterstützt die Z 9 8K-Videoaufzeichnungen sowie zahlreiche andere Videospezifikationen für unterschiedlichste Anforderungen und Workflows.

Die Nikon Z 9 eröffnet Anwendern eine beispiellose Erfahrung dank herausragender Leistung und Bedienbarkeit und übertrifft damit die bisherigen Spiegelreflexkameras und spiegellosen Kameras.

Weitere Informationen zur Einführung der neuen Nikon Z 9 folgen zu einem späteren Zeitpunkt in unserem Light + Byte Newsletter.